03.04.2016
3. April 2016
09.04.2016
9. April 2016
Alle anzeigen

04.04.2016

 

Gerade in Meldorf beim Schiff angekommen. Es hat 12 Grad und regnet in Strömen. Mir ist zum Heulen. Der Abschied von meiner Familie war dieses Jahr hart. Im Letzten Jahr war da so viel Neugierde und Vorfreude in mir. Jetzt scheint ja für die nächsten Monate ein recht dichtes Programm auf mich zu warten. In mir ist vor allem der Schmerz über die Trennung. Im Augenblick finde ich das Experiment und mein Leben mal wieder so richtig blöd!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.