28.10.2016
27. Oktober 2016
05.11.2016
7. November 2016
Alle anzeigen

03.11.2016

03.11.2016

Ich bin gerade wieder am Achterbahn-Fahren: Nach dem intensiven Sommer vermisse ich das Meer, das Schiff, die Häfen, das Leben an der frischen Luft. Ich vermisse die Nähe zu so vielen Menschen. Ich vermisse meine “Aufgaben“ als Koch/Smutje, Skipper, Proviantmeister, Moderator und Organisator. Ich vermisse ganz einfach das Gebraucht-Werden.

Das ganze Experiment kommt mir fast unwirklich vor. Haben wir das tatsächlich gemacht? Segeln ohne Preis? Verrückt. Ich war wohl echt verrückt. Im Nachhinein bewundere ich meinen eigenen Mut. Offenbar kommt mir dieser an Land schneller abhanden als auf dem Meer. Oder es gelten auf dem Meer andere Gesetze?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.