28.04.2016
28. April 2016
12.05.2016
12. Mai 2016
Alle anzeigen

07.05.2016

Endlich Sommer. Die Rapsfelder knallen ihr Gelb in den blauen Himmel. Das Meer glitzert in Blau und Weiß und immer mehr Bäume wagen ein noch etwas verschämtes Grün.

Heute Frühstück zum ersten Mal seit 3 Wochen ohne Heizung!

Der erste Schwung Expeditionsteilnehmer ist eine kreative, lustige Gruppe. Wir hatten wunderbare Abende mit Gitarre, Gesang und staunenswerten Sonnenuntergängen. Die Gespräche waren reichhaltig und anregend.

Nun naht schon wieder der Abschied. Fasziniert beobachte ich, wie zwei meiner jungen Mitsegler des Internet geduldig durchforschen, um die billigste Fernbusverbindung unter den eh schon bestürzend preisgünstigen Angeboten zu finden.

In einem Winkel meines Bewusstseins schleicht sich der Gedanke an, dass ihr Mitsegeln und ihre Begeisterung für mein Experiment vielleicht auch nur dem Umstand zu verdanken ist, dass hier die Freiheit gewährt wird, für sich selbst den größtmöglichen Vorteil zu erzielen?

Ich bin unsicher, ob ich das Thema zur Sprache bringen sollte? Eigentlich ist es Überflüssig, denn alle haben auf meiner Homepage über das Experiment gelesen. Die Informationen sind also da. Jetzt ist es in ihre Freiheit gestellt. Ich bin sehr gespannt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.