Meinungsänderung!
7. Mai 2020
Berufsverbot!
20. Mai 2020
Alle anzeigen

Schlechter Ratgeber?

Mich verwundert die Grundstimmung von Angst, die ich momentan immer wieder in den Medien erlebe.

Aus Angst kommen selten kluge Entscheidungen. Das kenne ich extrem gut vom Segeln. Und ich erlebe unsere Gesellschaft gerade als sehr angstgesteuert. Ob berechtigt oder nicht, wäre gerade Teil einer spannenden Debatte. Leider geht schon bei der bloßen Fragestellung bei den meisten Menschen “die Klappe” runter.

 Zwischen “Dafür” und “Dagegen” ist irgendwie kein Raum mehr für ein Gespräch vorhanden. Ich mag darauf hinweisen, dass es neben den Spinnern von der Aluhutfraktion und den Rechten, durchaus ernst zu nehmende Menschen gibt, die den eingeschlagenen Weg versuchen kritisch zu begleiten (u.A. Papier, Schäuble, um nur zwei zu nennen).

Spannend finde ich die extreme Verkürzung der Debatte, wenn wir  alle, die gerade auf die Straße gehen, als “Rechts und Verschwörungstheoretiker” abtun.

Dieses Phänomen kennen wir ja gut: Kluge Ideen wie Grundeinkommen und direkte Demokratie mittels Volksentscheid leiden immer wieder darunter: nehmen sich die Rechten ihrer an, ist es nur noch schwer möglich, eine ernsthafte Auseinandersetzung darüber zu führen. Aber sind sie “schlecht”, nur weil auch Rechte sie gut finden?

Danke, dass du weiter meinen Blog liest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.