23. Juli 2018

23.07.2018

Ohne Worte. … oder um es mit der Abwandlung eines Lyrik-Zitats zu sagen: ” …Der Sommer ist sehr groß!”  
21. Juli 2018

05.07.2018

Moderne Sklaverei? Wenn ein Unternehmen wie z.B. Flixbus mit einem Quasi-Monopol, aber ohne eigene Fahrer und Busse (sie besitzen einen einzigen Bus aus Lizenzgründen …), für […]
10. Juli 2018

10.07.2018

Probebühne Phoenix „Wollen wir menschlichere, lebendigere, produktivere Lebensumstände schaffen – und dies ist die große Aufgabe für die kommenden Jahrzehnte – dann ist das Erfinden, Durchdenken […]
7. Juli 2018

07.07.2018

Die Freuden des Reisens über Land Offensichtlich manövriere ich mich immer mehr in die Ecke einer krassen Minderheit: Ich war auf Familienurlaub am Tempelhof und fuhr […]
2. Juli 2018

02.07.2018

Kostbare Güter an Bord: Die Stille am Morgen auf dem Ankerplatz. Die Leere und Abwesenheit von Reklame und Aufmerksamkeit heischenden Bildschirmen. Immer wieder die guten Gespräche […]
24. Juni 2018

24.06.2018

Griechenland -“Hilfe“? Ungläubig las ich vor einigen Tagen im Windschatten des WM-Wahnsinns die kleine Nachricht, dass Deutschland bisher an der sogenannten “Griechenlandhilfe“ 2,9 Milliarden Euro verdient […]
19. Juni 2018

19.06.2018

Gute Bohne – fair gehandelt – über den Atlantik gesegelt! hier ein Link zu einem Artikel über ein Projekt, welches durch Mitsegler vom letzten Jahr angeregt […]
14. Juni 2018

14.06.2018

Next Generation … Nein, das Schiff auf dem Bild wird nicht mein nächstes Boot. Auch wenn sich damit sicher sehr erfolgreich Gäste anlocken ließen. Ein Teil […]
9. Juni 2018

09.06.2018

“Nur für Mitglieder?” Neulich, im alternativen Dorfladen der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, in der ich vor meinem Segelprojekt sehr aktives Mitglied war, stand ich vor dem Regal […]
5. Juni 2018

05.06.2018

05.06.2018 Stellvertretend für so manches unsichtbare Teil an Bord, möchte ich hier ein Loblied auf die Schiffsschraube singen: Ungesehen quirlt sie uns klaglos voran, wenn wir […]